IHR PARTNER

professionell & verlässlich

SCROLL

1. Portrait

Die treibenden Kräfte hinter der LAS

Die Mitarbeiter, Experten & Kompetenzpartner sind wie in jedem Unternehmen auch für die LAS das wertvollste Gut:

Markus Fuchs

Visionär & VR Präsident

INFO

Marc Sahli

CEO ab 1.2.2020

INFO

Fabio De Simone

Chief Strategy Officer

INFO

Steffen Thees

Head of Sales & Education

INFO

Jean-Claude Früh

Mentor & LAS Trainer

INFO

Reto Aeschbacher

Dipl. Erwachsenenbildner HF

INFO

Patrick Näf

Dipl. Erwachsenenbildner HF

INFO

Roger Blumenthal

CNO & LAS Trainer (FR)

INFO

Georges-A. Gessler

LAS Trainer (FR)

INFO

Philippe Gregoir

LAS Trainer (FR)

INFO

Thomas Leiner

CMO & Creative Director

INFO

Marco Sonderegger

Sales Representative

INFO

Marianne Fuchs

Chief Accountant

INFO

Alexander "Fox"

Chief Development Officer

INFO

Valerio Steiger

Media Designer

INFO

Marie-C. Dindart

Actress FR

INFO

Was zeichnet die "LAS" aus?

Praxiserfahrung


Die LAS baut ihr Know-how anstelle von theoretischen Gedankengebilden auf jahrzente lange praktische Erfahrung auf. Visionär und Ideengeber Markus Fuchs hat sein Kommunikationstalent als erfolgreicher Verkäufer und Führungspersönlichkeit in der Finanzbranche mit Leib und Seele gelebt. Zahlreiche Awards, darunter Bestleistungen für Neukundenzugang, Umsatzrekorde, Servicequalität, Kundentreue sowie Marktpräsenz.

Vernetzung


Das Wort Vernetzung steht für mehrere Aspekte. Die Verbindung von unterschiedlichen Lernmethoden (Training & E-Learning = Blended Learning), führt zu einer nachhaltigen Vernetzung des Gelernten. Damit wird der Abruf des Wissens und Könnens für den Praxiseinsatz sichergestellt. Eine weitere Vernetzung besteht in der hervorragenden Zusammenarbeit von ausgewiesenen Fachspezialisten in den Bereichen Content-Entwicklung sowie Durchführung von hochgradig interaktivem Präsenzunterricht.

Innovation


Neue Erkenntnisse in die Welt des nachhaltigen Lernens zu integrieren ist das übergeordnete Ziel der LAS. Die zukünftige Aus- und Weiterbildung wird sich noch stärker auf die individuelle Lernstrategie konzentrieren. Wir verfeinern aktuell das E-Learning 2.0 und arbeiten an der Marktreife unserer virtuellen Lernwelt. Unter dem Begriff „Adventure-Learning“ wird die LAS die Komponenten Lernen, Spass, Geschicklichkeit, Lernverständnis, etc. weiter ausbauen.

2. Meilensteine

2002

26

AUG

Gründung

Die LAS wurde im Jahre 2002 gegründet und mit dem HR-Eintrag öffentlich registriert. Die jahrzehnte lange Praxiserfahrung und die zahlreichen Visionen konnten nun umgesetzt werden.

07

SEP

Branding

Der Brand LAS wurde ins Leben gerufen.

2004

13

FEB

E-Learning 1.0

Start Entwicklung der ersten E-Learning-Version 1.0

2006

01

MRZ

Filmstudio

Die LAS errichtet ihr eigenes Filmstudio für die Produktion von neuem Content.

21

AUG

Aufbau Netzwerk

Aufbau eines mehrsprachigen Trainernetzwerkes für den Training-bereich. Entstehung vielfältiger Kooperation mit Kompetenzpartnern in den Bereichen "Neurowissenschaften & Lernen", Informatik und Multimedia.

2007

10

APR

E-Learning 1.1

Das E-Learning-System erhält neue Contentbereiche (Textbearbeitung, Tests & Abfragen). Version 1.1

26

OKT

Aktienerhöhung auf 500'000.00

Die LAS erhöht das Aktienkapital auf 500'000.00

2008

06

JAN

GBL

Die LAS entwickelt eine eigene Game-Based-Learning (GBL) 3D-Engine.

2011

27

AUG

TOP Seller

"TOP Seller" - das ultimative E-Learning-Paket für Verkäufer & Berater entsteht. Kommunikationsstrategien und verkaufspsychologische Askpekte entscheiden über den Geschäftserfolg. Mit "TOP Seller" werden Sie zum Rhetoriker, im Wandel vom Verkäufer zum Coach Ihrer Kundschaft. Das "TOP Seller" -Programm wird stetig weiterentwickelt.

2015

10

APR

E-Learning 2.0

Das neue E-Learning-System 2.0 basiert auf moderner web-Technologie und ist von jedem Browser aus zu bedienen. Die weiterentwickelte E-Learning-Software erlaubt es mit allen populären Anzeigegeräten zu arbeiten (Smartphone, Tablet, Lap- & Desktop). Dies eröffnet jetzt die Möglichkeit, rhetorische Schlüsselstellen oder andere Lerninhalte kurz vor dem nächsten Kundentermin nochmals anzuschauen.

2020

1

JAN

Neue Kräfte

Neue Kräfte zeichnen den weiteren Erfolgsweg der LAS.
Marc Sahli wird per 1. Februar 2020 der neue CEO des Bildungsinstituts LAS. Zudem wird das Trainerportfolio mit weiteren Spitzenpersönlichkeiten ausgebaut.

3. Referenzen

COMMERZBANK

www.commerzbank.de

HELVETIA

www.helvetia.com

ZURICH

www.zurich.ch

MONIER BRAAS

www.braas.de

RAIFFEISEN

www.raiffeisen.ch

SWISS LIFE

www.swisslife.ch

PAX

www.pax.ch

BASLER

www.baloise.ch

ERGO

www.ergo.com

BNI

www.bnischweiz.ch

SARTORY SICHERHEIT

www.sartory.pro

ICS DEGEN

ics.hn

DIE MOBILIAR

www.mobi.ch

HELSANA

www.helsana.ch

NOTENSTEIN

www.notenstein-laroche.ch

NATIONALE SUISSE

www.helvetia.com

VOLKSBANK HEILBRONN

www.voba-hn.de

Was sagen die Unternehmer?

Welche Wirkung entfalten die LAS-Trainings und das LAS-E-Learning-System? Hören Sie hierzu einige Aussagen von ausgewählten Führungspersönlichkeiten, die sich für die LAS entschieden haben:

Anfang